Heute ein neuer Beitrag, hauptsächlich Fotos, es ist einfach VIEL zu heiß zum Tippen….               Auf dem Land ist auch immer was zu tun, beispielweise die Auslese der Zistrosen. Wunderbare Pflanzen, deren Öl wunderbar in der Sommerhitze duftet und deren Heilkräfte hier im Süden bekannt sind. Trotz alledem wollen wir nicht im Zistrosenwald leben, denn sie brennen zudem auch noch sehr gut. Also, Brandgefahr! So sehen dann meine Hände aus, nach einer Stunde klebriger Zistrosenausrupfung:         Henning hat sich nun den Titel „Master of the casa de banho de composto“ erworben! Unsere ersten Testfotos:  Hier weiterlesen …

Holz – wir lieben es in allen Formen! Als kräftiger Baum, der mit seinen tiefen Wurzeln für stabilen Stand sorgt und vielen Tieren ein Zuhause bietet oder auch als Bauernschrank, als Dielenfußboden oder schützendes Dach einer Hütte. Die verschiedenen Farben und Maserungen die es bei Holz gibt und die empfundene Wärme beim Anblick empfinden wir als heimelig und gemütlich. Selbst als Wärmespender im Ofen lieben wir Holz und geben ihm den Vorzug gegenüber Kohlen, Gas o.ä. Zur Zeit ist es hier bei uns so, dass Holz eine große Rolle spielt. Ich habe nun über 70 Holzbalken eingeölt und Henning baut jeden Tag mit Holz, jetztHier weiterlesen …

Ein herzliches Wilkommen im Mai in Portugal ! Heute werde ich euch zeigen, aus welchen Quellen wir hier schöpfen können.   Als allererstes stelle ich euch unsere Quelle der Zimmermannskunst vor, voilá: Monsieur Joe !         Vom Universum geschickt und dankbar angenommen von uns 😊 Mit zwei Handwerkern, die dieselbe Bau- Sprache sprechen, funzt es auf jeden Fall doppelt so schnell 🔜🚽 Gute Stimmung war auch noch angesagt mit Singen und sagbar oft Männer-Gekicher. Ich hab das Ganze vom Garten aus mitanhören können/dürfen, denn der Schall trägt hier weit…. 🐝                        Hier weiterlesen …

Guten Morgen, frohe Ostern allerseits und meinem Papa einen ganz herzlichen Geburtstagsgruß ! Ich sitze hier im warmen Sonnenschein und beginne meinen Tag heute mit einem blog- Eintrag. Bei uns ist es ja so : Wir stehen morgens auf, wenn die Sonne uns weckt, was wir jeden Morgen als Geschenk betrachten. Hier existiert kein Wecker, der uns und unsere Kinder aus dem Schlaf holt. Wenn es dann morgens nicht regnet, erfüllt jeder von uns seine Bedürfnisse nach Kaffee…Klo… Frühstück….und wir setzen uns ein wenig in die Sonne oder aber, was ich gerne mache, ich fange direkt an mich zu bewegen, zu arbeiten. So habe ichHier weiterlesen …