HOT HOT HOT , überall wie es scheint, egal welches Land, sie sind da, die Extremtemperaturen. Dies ist ein kleines Lebenszeichen von uns, wir versuchen unsere Körper zu kühlen und sind sowas von happy über unseren Kühlschrank!     Ansonsten haben wir noch zwei weitere Lebewesen hier,  von denen die jüngere anscheinend noch gar nicht weiss, dass man sich erst richtig hinlegt, bevor man einschläft                                     So, jetzt zwingt mich der heisse Router mit dem Schreiben und hochladen zu stoppen- er möchte wieder in den Kühlschrank. Ich beugeHier weiterlesen …

„Boasch Festasch“ wird hier dieser Tage gewünscht, wenn sich Menschen voneinander verabschieden. Bedeutet natürlich, „Schöne Festtage“, claro! Portugal ist katholisch und hat viele Feiertage, die gefeiert werden wollen; und doch empfinde ich den Umgang mit dem Weihnachtsfest hier eher unaufgeregt. Selbst die Adventsdeko im Dorf ist klassisch zart, ein paar Lichter, eine Krippe, einige Kugeln an den Bäumen. Heute war ich kurz im Dorf und konnte ein wanderndes Konzert beobachten, Musikanten und ein Chor aus Menschen der Alterstufen 10 bis 70 spazierten von Geschäft zu Geschäft und sangen dort Weihnachtslieder. Geschmückt mit roten Mützen sangen sie auch auf dem Parkplatz, wo ich gerade stand. EinigeHier weiterlesen …

Ein herzliches Hallo an Euch Ja, wie ihr am Titel erkennen könnt, wird es in diesem Beitrag um unsere praktischen Vorbereitungen für die lange Reise gehen. Wir bekommen ja öfter Fragen gestellt, wie es dann um unsere Versicherungen bestellt sein wird, was wir mit unseren Möbeln machen etc. und ich möchte nun versuchen, einige davon zu beantworten. Jetzt aber erstmal der ganz große Rahmenplan: Die Reise startet am Freitag, 28. Juli und führt uns nach Süddeutschland, wo wir einige Tage verbringen werden. Dann werden wir in Frankreich eintauchen und danach in Spanien an der Küste langfahren, um gegen Mitte August dann von Norden in PortugalHier weiterlesen …

Ein Beitrag von Anna   Ein herzliches hallo wieder an alle! Wenn man jeden Morgen aufsteht und aus dem Wohnwagen geht oder ein Fenster aufmacht kommt die kalte Brise über das Meer und macht einen so richtig schön wach. Da bekomme ich schon so früh richtig Lust auf einen Spaziergang am Meer! Man könnte meinen, daß mich das Meer so richtig anlockt denn ich gehe jeden morgen zum Meer und wenn ich dort ankomme, sehe ich direkt den Hafen und freue mich darauf, dort hin zu gehen. Hier ein paar Bilder zum mitfiebern: Na gefällt es euch schon? Ja mir auch ! Diese schöne MeerluftHier weiterlesen …